Umbau auf elektronische Zündung 208 GT4

Alles zum Fiat Dino, Ferrari Dino 206/246/308 GT4 und Lancia Stratos
Antworten
DonLeo
Beiträge: 4
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 08:34
Dino: Ferrari Dino 208 GT4
Wohnort: 53783 Eitorf

Umbau auf elektronische Zündung 208 GT4

Beitrag von DonLeo »

Hallo zusammen.
Ich mochte meinen 208GT4 auf elektronische Zündung von 123 Ignition um bauen. (oder empfielt mir jemand eine andere)
Ich habe den mit der 1 Verteiler Version. Chassisnummer: 13292.
Ich habe ein Angebot von 123 bekommen und die schreiben dass ich zusätzlich Zündverstärker benötige und dass ich keine Zündkabel mit Kupferkern verwenden soll. Das ich Zündspulen mit mindestens 0,6 Ohm haben muss, sehe ich ja ein.
Bin jetzt ein wenig durcheinander. Also ich fahre keine Rennen mit dem Auto. Warum Zündkabel mit Stahlkern?
Ich glaube schon fast dass die meinen: Der kann sich einen Ferrari leisten, dem bieten wir alles an was wir im Sortiment haben.
Ich bitte um Hilfe.

LG
Leo
Stefan2000
Beiträge: 32
Registriert: Do 23. Okt 2014, 19:56
Dino: Fiat Dino 2,0 Coupe
Wohnort: Holland

Re: Umbau auf elektronische Zündung 208 GT4

Beitrag von Stefan2000 »

Können Sie vielleicht ein bisschen mehr Informationen geben über der Hintergrund für der Umbau nach elektronische Zündung?
Grundsätzlich kann das originale System perfekt und einwandfrei funktionieren und macht ein Umbau auf elektronische Zündung nicht unbedingt sinn.
Es kann aber teuer sein, um ein original System 100% perfekt zu kriegen und auf diesem Grund kann ein Umbau nach elektronisch sich lohnen.

Ich weiß da ist ein Hintergrund, das die Leute von 123 ignition empfehlen eine zusätzliche Zündverstärker zu benutzen, und andere Zündkabel empfehlen. In diesem fall, hat das nichts mit Gewinnmaximierung zu tun ;)

Wenn ich so einem Motor auf elektronische Zündung umrüsten würde, dann wäre 123 ignition nicht mein erste Wahl. Ich glaube, da sind 'bessere' Optionen. Aber dass alles ist abhängig von Hintergrund des Umbaus, wie viel wert man auf Originalität legt, Möglichkeit das System wieder nach original umrüsten zu können etc. etc.
Antworten