Seite 1 von 1

Ölverbrauch Dino 208 GT4

BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 16:04
von Maddin1961
Hallo,
Ich wollte mal nachfragen wie hoch der Ölverbrauch bei eurem 208'er ist. Mein Verbrauch erscheint mir etwas hoch. Ca. 1,5 Liter auf 500km.
Gruß aus Hessen
Martin

Re: Ölverbrauch Dino 208 GT4

BeitragVerfasst: Do 7. Mai 2020, 20:24
von SuperSportCars
Auch wenn der Ölverbrauch seitens des Herstellers großzügig angegeben ist finde ich den Verbrauch schon hoch, wenn mehr wie 1,5 ltr. auf 1000 km sollten es nicht sein, denke mal das Du nicht immer voll am Limit fähr'st. Der Ölverbrauch kann je nach Ölsorte/ Hersteller variieren, vll. beim nächsten Ölwechsel mal umsteigen.

Wie sieht es mit der Dichtigkeit des Motor's aus, gerade im Bereich Kupplung, Getriebeglocke. Es kommt gerne vor das Motorenöl über die Abdichtung der Schaltwelle durch die Motorölwanne ins Getriebe wandert bzw. gedrückt wird. Bitte mal den Getriebeölstand prüfen, möglich das der Getriebölstand zu genommen hat, erklärt auch einen erhöhten Ölverbrauch.

Nur der Versuch macht kluch ...

Gruß
Thomas

Re: Ölverbrauch Dino 208 GT4

BeitragVerfasst: Fr 8. Mai 2020, 16:47
von Maddin1961
Das Fahrzeug war erst vor kurzem zum Service. Dichtung zum Getriebe sei dicht. Fahre Castrol Edge Supercar FST 10W60.
Ich beobachte das mal...

Martin

Re: Ölverbrauch Dino 208 GT4

BeitragVerfasst: So 10. Mai 2020, 12:53
von Argonaut
Das ist richtig... wenn das Motoröl ins Getrieb gedrückt wird, dann geht dieses auch recht schnell kaputt wegen der falschen Viskosität. Ich hatte den Fall schon.

Grüße

Argonaut