Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Suche Fahrzeugteile oder Fahrzeuge

Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Morlik » Sa 9. Jun 2012, 16:56

Hallo,
Bin neu hier und erst seit kurzem mit eigenem. Dino unterwegs. Ich suche dringend den Lichtschalter am Lenkstock. Den hat der Vorbesitzer zerbrochen und einen Schalter am Armaturenbrett verbaut. Das möchte ich gerne zurück bauen.
Neu oder gebraucht. Vielleicht gibt es ja auch Ersatz über ein anderes Italo Modell.

Freue mich auf Antworten.
Martin aus München
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon alh » So 10. Jun 2012, 13:32

Der ist leider recht rar und es gibt mehr als eine Version. Hast Du denn noch die Einzelteile, oder fehlt der komplett?
Ein Original kostet gut ueber 1000 Euro, wenn man einen findet. Der Nachbau von Dinoparts soll nicht empfehlenswert sein, und der ist vom Preis schon fast an einem Original dran.
Benutzeravatar
alh
 
Beiträge: 327
Registriert: Do 26. Mai 2011, 21:58
Wohnort: Berlin
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Morlik » So 10. Jun 2012, 15:17

Danke für die antwort. Ich habe die Einzelteile noch. Es ist der Hebel abgebrochen. Da die Mechanik (welche die Kontakte schaltet) aus einem Kunststoff hergestellt ist, der Hebel fehlt, tue ich mich schwer das Ding zu reparieren. Ich werde später noch einige Bildet zwecks Zuordung einstellen.
P.s. Bei Europspares haben die den Lenkstock Schalter für £ 1.700 im online Shop - ohne Worte.
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Morlik » So 10. Jun 2012, 16:27

Hier die kümmerliche Überreste des Lichtschalters
Dateianhänge
IMG_3242.jpg
Lichtschalter Überreste
IMG_3242.jpg (36.12 KiB) 11085-mal betrachtet
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon alh » Mi 13. Jun 2012, 10:18

Auf dem Photo ist der Kunststoffumschalter für den Betriebsmodus (Fern/Abblendlicht), der sollte sich restaurieren lassen. Das Teil bricht leider gerne mal, wenn man beim Einsteigen am Schalthebel hängen bleibt.
Es gibt in den USA die Firma Unobtainium Supply Co, die sich auf die Restauration dieser Teile spezialisiert hat, schreib vielleicht mal Verell (info@UnobtainiumSupply.com) mit einem Photo des Teils an um einen Kostenvoranschlag zu bekommen.

Die restlichen Teile vom Lenkstockschalter Teile hast Du alle noch?
Benutzeravatar
alh
 
Beiträge: 327
Registriert: Do 26. Mai 2011, 21:58
Wohnort: Berlin
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Morlik » Mi 13. Jun 2012, 11:18

Hallo alh,

herzliche Dank für den Tipp - ich habe gestern bei ebay einen Lenkstockschalter erworben - NOS von einem Fiat 1100. Wenn ich richtig gesehen habe, ist es exakt der bei meinem Dino verbaute Schalter ;-)) sobald ich das Teil habe, werde ich Euch über die FIAT Part Nr. und den möglichen Ersatz informieren.

Fiat Teile sind m.E. einfacher und güsntiger zu besorgen als Dino/Ferrari ;-))
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

+++Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock-Gelöst!!!+++

Beitragvon Morlik » Mi 20. Jun 2012, 17:15

Hallo,
ich wollte Euch mitteilen, dass ich mein Problem gelöst habe - bei ebay habe ich den Lenkstockschalter eines 1100er Fiat erstanden. Dieser besteht aus Licht- und Blinkschalter und ist exakt der Gleiche wie beim DIno!! Die Fiat Part Nr. ist 4148618. Für €45 ein echtes Schnäppchen :) habe die Schalter ersetzt - ein wenig Gefummel, aber es lohnt sich.
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: +++Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock-Gelöst!!!+++

Beitragvon alh » Fr 22. Jun 2012, 06:48

Morlik hat geschrieben:Hallo,
ich wollte Euch mitteilen, dass ich mein Problem gelöst habe - bei ebay habe ich den Lenkstockschalter eines 1100er Fiat erstanden. Dieser besteht aus Licht- und Blinkschalter und ist exakt der Gleiche wie beim DIno!! Die Fiat Part Nr. ist 4148618. Für €45 ein echtes Schnäppchen :) habe die Schalter ersetzt - ein wenig Gefummel, aber es lohnt sich.


Guter Fund! Kannst Du für uns ein paar Photos von Aussen und den Innereien vom 1100er Lenkstockschalter hier posten, das wäre super.

Danke,
Adrian
Benutzeravatar
alh
 
Beiträge: 327
Registriert: Do 26. Mai 2011, 21:58
Wohnort: Berlin
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Kari J » Fr 22. Jun 2012, 10:19

Mir ist Gleiches, allerdings mit dem Lenkstockschalter vom Fiat Dino Spider 2000 68 passiert. Auch hier passte funktionsmässig der Schalter aus dem damaligen Fiat 125. Ausgetauscht musste allerdings das Befestigungsrohr werden,welches mit dem Schalterblock vernietet war.Mit Schräubchen konnte die Funktion gerettet werden.Für Holzfällerhände ungeeignet!

Grüsse Kari
Kari J
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi 6. Jul 2011, 20:49
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Dino 246 GT Lichtschalter / Lenkstock

Beitragvon Morlik » Fr 22. Jun 2012, 16:34

Hallo,

anbei das Foto des Fiat Teils - also, natürlich ist das ein Gefummel, die alten Schalter zu tauschen - mir sind die durch Federn gelagerten Kugeln in den Hebeln mehrfach um die Ohren geflogen. Allerdings hatte ich keine "Umbauarbeiten" zu erledigen. Jetzt habe ich sogar noch einige "Ersatzteile" übrig, die ich hoffentlich sobald nicht benötige.
Sonnige Grüße aus München,
Martin
Dino Lenkstock.jpg
Dino Lenkstock.jpg (6.15 KiB) 10900-mal betrachtet
Morlik
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 15. Mai 2012, 21:16
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Nächste

Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron