Technikseminar 2019 / 16. November

Veranstaltungshinweise und Berichte

Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » Do 3. Okt 2019, 11:49

Liebe Dinoisti,

möchte ich Euch zum diesjährigen Technikseminar einladen. Im Gegensatz zu der Veröffentlichung in der letzten Bella Machina musste ich das Technikseminar um eine Woche nach hinten verschieben, da einige Interessenten am Wochenende davor keine Zeit hatten.

Es findet nun am 16.11.2019 in meiner Werkstatt statt. Beginn bzw. Eintreffen der TeilnehmerInnen um 10 Uhr. Mein Haus liegt mitten in der Altstadt in Stuttgart, sehr zentral gut zu Fuß zu erreichen, aber schwer mit dem Auto. Leider sind die Parkmöglichkeiten hier auch sehr begrenzt. In der unmittelbaren Umgebung gibt es aber mehrere große Parkhäuser. Ich habe eine Anfahrt Skizze gemacht, die ich auch schon per E-Mail an alle Mitglieder versendet habe. Dazu gibt es noch einige Anmerkungen, die auf dem Plan keinen Platz gehabt haben.

Nicht Mitglieder können auch kommen, bitte meldet Euch wegen Anfahrtbeschreibung, genauer Adresse etc. am Besten per E-Mail bei mir: ps@twinpeak.info

Für Alle die von Norden anreisen ist das Parkhaus im Gerber am einfachsten zu erreichen.
Für Alle die von Süden anreisen ist die Lidl Garage einfacher zu erreichen. Dazu fährt man auf der B8 bis zur Ausfahrt Vaihingen und dann über die breite Ausfallstraße in die Innenstadt. Nach dem langen Tunnel kommt man in der Südstadt auf die Hauptstätterstr., dann liegt die Tiefgarage etwa 400m nach dem Tunnel auf der rechten Seite. Man kann aber auch rechts auf den Österreicher Platz abbiegen, muss dann links abbiegen und dann rechts in die Gerber Tiefgarage fahren.

Herzlichen Gruss,
Peter Scheyrer

PS: gibt es Themenwünsche? Dann bitte gerne hier posten!
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 378
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon Alquati » Mo 14. Okt 2019, 20:20

Hallo miteinander,


wie sieht denn der Stand aktuell aus ?

Ich würde auch gerne teilnehmen und wäre sehr interessiert die Dino Gemeinde auch kennenzulernen. ´


Bitte um info danke

Gruß aus Anzing
Peter
Alquati
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 8. Mär 2018, 12:59
Wohnort: München - Anzing
Dino: Lancia Stratos

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » Mo 14. Okt 2019, 21:04

Hallo Peter,
Das Technikseminar findet wie Beschrieben am 16.11. Statt. Themenwünsche sind bislang noch keine eingegangen.

Sehr gerne kannst Du dazu kommen, zwecks Anfahrtbeschreibung melde dich bitte direkt bei Peter, Email Adresse siehe weiter oben. Ich möchte dies hier nicht öffentlich Posten.

Freue mich auch aufs Kennenlernen
Gruss Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 378
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » Sa 19. Okt 2019, 13:14

Hat denn jemand Ideen oder Wünsche, was wir beim Technikseminar zeigen, diskutieren, vorstellen, zerlegen, einstellen, restaurieren etc. wollen/sollen?
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 378
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon MarkusWi » Di 22. Okt 2019, 20:45

Hi Thomas,
der ganze Elektrikkram interessiert mich schon immer sehr.
Beispielsweise folgende Fragestellungen:
- Wie kann ich das Abblendlicht über ein Relais schalten, so dass nicht die volle Spannung über den Kippschalter läuft?
- Wie identifiziere und behebe ich Massefehler?
- Aus- und Einbau des Anlassers und der Lichtmaschine, wie funktioniert das?
- Funktionsweise des Verteilers und dessen Überholung, was wird da gemacht?
Vielleicht findet sich entsprechendes Material in Form von Anschauungsobjekten und/oder Präsentationscharts?
Mit Leuten, die sich besser mit dieser Materie auskennen als ich, wird der "Seminarraum" gut gefüllt sein. ;-)
Sollte ein Beamer benötigt werden und dieser vor Ort fehlen, so könnte ich gern einen mitbringen.
Grüße
Markus
Benutzeravatar
MarkusWi
Administrator
 
Beiträge: 355
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:33
Wohnort: Alta Ursella
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon Tobi » Di 22. Okt 2019, 22:49

Die Anschaltung des Abblendlichts über Relais ist eigentlich sehr primitiv:
viewtopic.php?f=20&t=1422&hilit=abblendlicht#p5907
Die Themen Massefehler, Verteiler, Lichtmaschine und Anlasser wurden mal hervorragend von Adrian auf dem Technikseminar 2011 bei Matthias Poppe bearbeitet. Vielleicht kann man das nochmal auffrischen.
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 679
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon Alquati » Mi 23. Okt 2019, 18:01

Ich würde gerne einen Beitrag als Workshop Men am Dino Coupe liefern

Sehr gerne bei einem 2,4er Modell.

Es wäre wenn jemand einen solchen Wagen zur Verfügung stellt, ja perfect ..wenn das A-Brett samt Handschuhfach demontiert ist.
Die Sitze raus zumachen und das Lenkrad ...dann könnte man aus meiner Sicht einen mega Workshop machen. bekanntlich ist die Elektrik Allgemein immer schlecht zugänglich....noch schwieriger dann wenn man sich die mühe macht es zu erklären und zu zeigen. Man könnte schön die Montage der Relaisschaltung 56b /56a einfach erklären, den Verlauf der Leitungen und so vieles erklären an der Fuseleiste und diese auch in kurzem Zeitraum montieren.
Ich habe solche Aktionen bei einem großen Fiat Club Deutschland schon einige male durchgeführt.

Material, Kontakte etc. und jede menge an Elektrik Tools würde ich mitnehmen.
Was sehr sehr sinn und cool macht, evt auch das auch zusätzliche mitleuchten der inneren Abblendlichter-Scheinwerfer über den Fernlichtkontakt (Umschalter).
D.h VIER Scheinwerfer bei Fernlichter AN !!
Man bedenke, die Lenkstockschalter Kontakte halten auch nicht ewig und werden immer rarer und auch teurer, wenn so ein Teil dann mal wirklich benötigt wird.

Und es wird endlich ein richtig geiles Licht.


Wie gesagt, ich würde mich gerne zur Verfügung stellen und mich auch gut vorbereiten, die Schaltung vor Ort Live installieren, allerdings nur dann wenn das o.g Fzg so zur Verfügung vorbereitet steht...dann macht das wirklich sinn und soll auch spaß machen !
Man kann jeden Schritt in Bilder erfassen....so daß jeder die Anleitung an seinen Wagen "Do it your self " durchführen kann.


Gerne auch Lima, Starterprüfung, was auch immer.
Nur es sollte nicht allzuviel Themen sein, die Zeit rennt ja bekanntlich schnell dahin.

Würd mich freun auf ein positives Feedback eure Seite...Wie denkt Ihr ??

Mein absolutes Spezialgebiet ist auch der Vergaser DCNF/ IDF...bin da Insider !!
Auch da könnte man was tolles machen, diverse Pumpen, Rücklauf, Drücke, Druckregler, Schwimmervarianten,
Leerlauf Probleme, Teillastprobleme. Startverhalten etc...das ist der kern beim Vergaser.


Viele Grüße aus Anzing
Peter
Alquati
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 8. Mär 2018, 12:59
Wohnort: München - Anzing
Dino: Lancia Stratos

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » Do 24. Okt 2019, 05:53

Hallo Peter, das klingt ja prima. Da wir kein Coupe vor Ort haben werden, kann man das nicht auch an einem ausgebauten Armaturenbrett/Sicherungsleiste sowie einem ausgebautenLenkstockschalter zeigen?
Gruss Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 378
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon Alquati » Do 24. Okt 2019, 18:19

man bräuchte aber noch ein Schaltplan...möglichst groß dargestellt.
Ich hab ja noch einige zig Bilder von diversen Fehler in der elektr. Anlage am 2,4er...da ist u.a auch die Abänderung der Schweinwerfer Schaltung vorhanden ....ich werde da was mitnehmen.
Alquati
 
Beiträge: 105
Registriert: Do 8. Mär 2018, 12:59
Wohnort: München - Anzing
Dino: Lancia Stratos

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » Do 24. Okt 2019, 21:26

Ich hab nen farbigen Riesenschaltplan.
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 378
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste