Technikseminar 2019 / 16. November

Veranstaltungshinweise und Berichte

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon MarkusWi » Fr 25. Okt 2019, 15:01

Na super, das liest sich doch schon einmal prima, Danke für das Aufgreifen meines Vorschlags!
Ansonsten kenne ich jemanden mit einem 2.0 Spider, dessen Benzinpumpe heißlief, dessen Dinoplex aufgab und dessen Getriebe ernsthaft rumzickte. (nein, ich war's diesmal nicht)
Der Herr Eigentümer kommt sehr wahrscheinlich auch und wir könnten bei der Gelegenheit sein Fahrzeug vor Ort einfach mal komplett zerlegen.
:twisted:
Benutzeravatar
MarkusWi
Administrator
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:33
Wohnort: Alta Ursella
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » So 17. Nov 2019, 19:53

Das Technikseminar war mal wieder Super, vielen Dank an Peter für die ganze Organisation und die Super Räumlichkeiten!

Ich hab mich so inspiriert gefühlt dass ich heute ein paar Sünden in der Werkstatt verbracht habe und die halbe Vorderachde ausgebaut habe. Am Technikseminar haben wir uns auch üben Federnaus au u herhalten. Anbei Bilder wie der angesetzt wird um die Feder auszubauen. Dies .usszwi fend mit einem Innenspanner erfolgen.

Gruss Thomas
Dateianhänge
20191117_153911.jpg
20191117_155251.jpg
20191117_174230.jpg
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon ThomasK » So 17. Nov 2019, 23:21

Ach herrje da hat mir die Technik ja ein paar schöne Schreibfehler verpasst....

Zuerst einmal habe ich ein paar Stunden in der Werkstatt verbracht (keine Sünden),
Dann ging es um die Vorderachse und den Federausbau mittels Federspanner und dass dieser zwingend ein Innenspanner sein muss.

Sorry, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 368
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Technikseminar 2019 / 16. November

Beitragvon MarkusWi » Mo 18. Nov 2019, 21:51

8-) Ach Thomas, was bin ich froh, dass du das klargestellt hast!
Ich als Starrachsenfuhrwerker konnte mit den bunten Bildern irgendwie nichts anfangen, kenne nur Blattfedern.
Im Ernst: Ein ganz dickes Dankeschön an Peter und seine bessere Hälfte für die großartige Vorbereitung, Organisation und Durchführung am Samstag!
Dass die Aufmerksamkeitsspanne bei der Mehrheit gestandener Männer bei maximal 10 Minuten liegt, daran habe ich mich mittlerweile gewöhnt und (auch) gerade das macht die einzigartige Clubatmosphäre aus. :-)
Benutzeravatar
MarkusWi
Administrator
 
Beiträge: 349
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:33
Wohnort: Alta Ursella
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste