Techno Classica 2016

Veranstaltungshinweise und Berichte

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon SuperSportCars » Di 12. Apr 2016, 07:51

... von dem abgebildeten Facel Vega 2 wurden nur 182 Fahrzeuge gebaut, er war damals das schnellste 4 sitzige Coupe und erreichte eine V/max von 240 km/h. Die letzten verliesen 1965 das Werk. Die letzten Fahrzeuge hatten einen Chrysler V8 mit 6.8 ltr. Hubraum.

Leider gibt es nur noch ganz wenige Fahrzeuge die dem Original entsprechen, die anderen sind den Restaurierungsspezialisten wie so viele andere Fahrzeugtypen zum Opfer gefallen.

Nebenbei zum Messeauftritt des Register's ... schon witzig das man im Eingangsbereich des Messestandes einen geplatzten Dino Motor (Ventilabriß) samt krummen Ventilen zur Schau stellt, mal ganz abgesehen von einem farblich verunstaltetem Ventildeckel ... nun ja dann weis ja jeder Neuling oder Dinointeressent war ihn zu erwarten hat wenn er sich einen Dino zulegt.

Gruß
Thomas
SuperSportCars
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 10:34
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon ThomasK » Di 12. Apr 2016, 17:13

Wir haben übrigens in den Reihen unserer Mitglieder jemanden, der beruflich mit seiner Werkstatt auf Vacel Vega spezialisiert ist und auch einen Dino hat, der gerade in Fertigstellung ist. So schliesst sich auch hier ein Kreis...
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon SuperSportCars » Mi 13. Apr 2016, 07:39

... stimmt, für was der bzw. die schon nicht alles spezialisiert sind oder waren, das sind richtige "Spezialisten".
SuperSportCars
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 10:34
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon ThomasK » Mi 13. Apr 2016, 14:53

Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir nicht von der gleichen Firma sprechen.
Ich sende Dir mal eine PM.
Gruß, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon MarkusWi » Fr 15. Apr 2016, 11:57

An dieser Stelle möchte ich noch einmal "DANKE" an die Organisatoren des diesjährigen Messeauftritts sagen.
Standdienst von Mittwoch bis Sonntag, Standaufbau, Fahrzeugtransfer, Betreuung und letztendlich Abbau des Messestands - das ist nicht ohne.
Zumal so gut wie alles nur durch reine Privatinitiative ermöglicht wurde.
(Da ist es es meinr Sicht völlig unerheblich, wenn ein farblich unpassend erscheinender Ventildeckel als schmückendes Beiwerk ausgestellt ist.)
Ich selbst zumindest bin von einigen mir bekannten und unbekannten Besuchern darauf - und den zerstörten Kolben - mit einem Augenzwinkern angesprochen worden.
Benutzeravatar
MarkusWi
Administrator
 
Beiträge: 287
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:33
Wohnort: Alta Ursella
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Techno Classica 2016

Beitragvon Tobi » Fr 15. Apr 2016, 12:12

MarkusWi hat geschrieben:Ich selbst zumindest bin von einigen mir bekannten und unbekannten Besuchern darauf - und den zerstörten Kolben - mit einem Augenzwinkern angesprochen worden.

Jeder intakte Dino-Motor, der nicht auf der Straße röhrt, ist eine Todsünde :twisted:
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 486
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast