Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Veranstaltungshinweise und Berichte

Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Matthias Appel » Mo 5. Feb 2018, 14:48

Am vergangenen WE habe ich die Messe Auto Moto Retro in Turin besucht. Das war sehr nett. Ich war wieder mit Boxenstopp Tübingen unterwegs mit rundum Paket. Übernachtet haben wir direkt in Lingotto in einem Hilton Hotel, 400m zu Fuß von der Messe. Alleine Lingotto hat sich schon gelohnt. Das hat eine sehr beeindruckende Architektur und das Hotel hatte uns morgens um 08.00 Uhr den Schlüssel für den Zugang zum Dach gegeben, wo wir alleine die alte Teststrecke mit den Steilwandkurven besichtigen konnten. Das war super beim Sonnenaufgang mit den Alpen im Hintergrund.

Die Messe selbst ist auch sehr schön, nicht vergleichbar mit Essen oder Padua, da ca. nur halb so groß, dafür aber natürlich sehr viele italienische Autos und diese eher aus Turin als aus Mailand oder Modena. Es gab sehr viel auch exotische Fiat, Lancia und Abarth inkl sehr viele Teile aber auch Alfa und "normale" Ferrari und ganz wenig andere Exoten. Exotisch waren z.B. auch Mercedes, Porsche und VW, welche Wohltat ;-)

Die Messe ist falsch für die, die die ganz hochpreisigen Superautos sehen wollen, aber genau richtig für die, die bezahlbarere italienische Klassiker sehen wollen. Es gibt insgesamt 4 große Hallen und ein Freigelände, wobei eine Halle für moderne Tuning Autos reserviert ist. Im Freigelände gibt es Verkaufsautos zu sehen, aber auch viel Eventfläche für Tuning und Geländemotorräder etc.
Es gab auch Dinos, ca. 5 Dino Spider von mäßig bis recht gut mit Preisen von 120 bis 160TE, ein Coupe, zwei 246 und zwei 208GT4 für 45TE. Die Preise waren alle nicht so überdreht wie in Padua oder Essen, das scheint sich zu normaliesieren.

Bei der organisierten Tour waren am Hinweg noch eine Besichtigung der Scala in Mailand dabei, mit kurzem Abstecher zum Mailänder Dom sowie auf der Rückfahrt die Besichtigung und Führung durch eine unglaubliche private Ferrari Sammlung in der Schweiz. Dort gab es das ganz hochpreisige Programm von mehreren GTO, 250LM, 512M, 312PB, Formel1 Siegerfahrzeuge, SWB Competizione Alu, California Spider SWB, DINO 206S, Daytona und und und. Ich hatte den Wert überschlagen, bei 200Mio habe ich dann aufgehört.

i-Tüpfelchen waren die Abendessen, u.a. in der Osteria FIAT, das findet man sonst alleine nicht so schnell ( ...und vor allem keinen freien Platz...)

Eine insgesamt empfehlenswerte Veranstaltung. Was ich mir für die Zukunft notiert habe sind das neue Alfa Museum in Mailand und das neue Auto Museum in Turin, das muss ganz toll sein, für alles reicht die Zeit an einem WE leider nicht.
Matthias
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Tobi » Mo 5. Feb 2018, 17:21

Hörts sich äußerst interessant an. Muss ich mir mal merken. Da habt Ihr auch ein tolles Programm gehabt. Vor allem die private Sammlung. Aber mehrere GTOs in einer Hand gibt's eigentlich nicht. Ich weiß nur von einem, der zwei hat, aber nicht in der Schweiz.
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 562
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Matthias Appel » Mo 5. Feb 2018, 18:24

In der Sammlung steht ein 250 GTO und ein 288 GTO. Zum 250er gibt es noch eine weitere Rumpfkarosserie, die weitgehend Schrott, aber noch vorhanden ist.
Das ist der GTO der in den USA jahrelang auf einer Wiese stand und der vorher als Fahrschulauto in einer Schule benutzt wurde.
Ich habe nicht alle Autos aufgezählt, die Vignale und Lusso und ... das ehemalige Privatauto von Sergio Pininfarina, ach man wird schwindelig und ich bekomme nicht mehr alle zusammen ;-)
matthias
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Tobi » Mo 5. Feb 2018, 19:19

Matthias Appel hat geschrieben:In der Sammlung steht ein 250 GTO und ein 288 GTO. Zum 250er gibt es noch eine weitere Rumpfkarosserie, die weitgehend Schrott, aber noch vorhanden ist.
Das ist der GTO der in den USA jahrelang auf einer Wiese stand und der vorher als Fahrschulauto in einer Schule benutzt wurde.
Ich habe nicht alle Autos aufgezählt, die Vignale und Lusso und ... das ehemalige Privatauto von Sergio Pininfarina, ach man wird schwindelig und ich bekomme nicht mehr alle zusammen ;-)
matthias

Ganz stark! Geile Sammlung!
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 562
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Alfino » Di 6. Feb 2018, 22:56

Das hört sich ganz toll an Matthias.
Hast du Bilder gemacht? Einfach den Text von hier oben dazu kopieren und schon könnte es ein toller BM-Bericht werden, oder?

M.M.
Benutzeravatar
Alfino
 
Beiträge: 92
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:04
Wohnort: Gevelsberg
Dino: (noch) kein Dino

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon MarkusWi » Mi 7. Feb 2018, 22:41

Das sehe ich genauso wie "alfino" MM, ich möchte BILDER sehen und das am Liebsten in der nächsten BM. ;)
Danke, Matthias!
Benutzeravatar
MarkusWi
Administrator
 
Beiträge: 312
Registriert: So 29. Mai 2011, 22:33
Wohnort: Alta Ursella
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Matthias Appel » Do 8. Feb 2018, 09:38

TurinVW1.jpg
TurinVW2.jpg
Ach Kinders, ich weiß doch was ihr wollt, hier Bilder aus der Tuning Halle, sogar mit Sportlenkrad und Sportsitzen...

Nur von der Ferrarisammlung möchte ich keine Bilder hochladen, da der Besitzer darum gebeten hatte keinerlei Bilder zu veröffentlichen, daran möchte ich mich halten. Aber, es gibt eine öffentliche Homepage, da sind alle Bilder drin, schaut mal hier http://www.turningwheel.ch
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Tobi » Do 8. Feb 2018, 09:43

Danke für die Bilder! Hast Du den Corrado im Hintergrund vielleicht etwas größer? ;)
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 562
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Matthias Appel » Do 8. Feb 2018, 14:14

Schade, Tobi, von dem Corrado habe ich keine Bilder, aber von der Messe hätte ich noch diese, wobei der Fiat 1100 TV echt genial war :

TurinFiat2.jpg
TurinFiat1.jpg
Turin2400.jpg

Turin246.jpg
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Re: Auto Moto Retro Turin und Lingotto

Beitragvon Matthias Appel » Do 8. Feb 2018, 14:28

... und dann noch Lingotto, was man hier sieht sind die Auffahrtrampen vom EG auf das Dach zur Teststrecke mit den Steilwandkurven oben. Eine echt geniale Architektur und der heimliche eigentiche Grund meiner Reise. Gott sei Dank ist die Strecke noch komplett intakt, ich dachte ein Teil wäre abgerissen, aber dem ist nicht so. Man könnten eine Runde drehen, aber man darf nicht. Am Vortag waren Autos für Filmaufnahmen oben.

Lingotto4k.jpg
Lingotto5k.jpg
Lingotto12.jpg
Lingotto10.jpg
Lingotto7k.jpg
Lingottto6k.jpg
Lingotto2k.jpg
Lingotto8.jpg
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron