Fahrwerksbuchsen..?

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Fahrwerksbuchsen..?

Beitragvon rumburax » Fr 7. Okt 2016, 12:31

Hallo an alle!
Kann jemand etwas über die am Markt angebotenen Fahrwerksbuchsen berichten?
Mich würde nachfolgendes interessieren.
Macht es Sinn um etwas Budget zu sparen auch auf baugleiche Buchsen anderer Fahrzeuge mit gleichen Achselementen zurückzugreifen,
da die ja teilweise recht günstig angeboten werden.
Oder ist es besser alle Buchsen bei einem Händler SuperPerformance od Dinoparts zu bestellen?
Wie ist es generell mit der Qualität und den Härtegraden.
Ich habe Vorderachse und Hinterachse komplett demontiert in allen Einzelteilen bei mir in der Garage liegen, die Buchsen sind ja wahrscheinlich ca. 50 Jahre alt,
Fazit alle neu :-)

Vielen Dank fürs Teilen eurer Erfahrungen..!
rumburax
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 08:41
Wohnort: Rheinhessen
Dino: Fiat Dino 2,0 Coupe

Re: Fahrwerksbuchsen..?

Beitragvon Robert » Fr 7. Okt 2016, 19:16

Nabent Klaus,

du sparst nicht "etwas" Budget, sondern gut dreistellig ;-) Die meisten Buchsen sind Standardteile. Die für die Differentialhalterung nicht, aber die brauchst du ja mit deiner Erstserie nicht...

2x 4044416 habe ich übrig, die kannst du haben.

Ausser 4183928 ist alles leicht zu finden. Details gern per Whatsapp oder Tel!

Mein Wagen ist fertig geschweisst :-)

Viele Grüße,
Robert
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 40
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 16:19
Wohnort: München / Mainz
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fahrwerksbuchsen..?

Beitragvon ThomasK » Fr 7. Okt 2016, 20:31

Ich hab alle Buchsen erneuert und hab die von Superformance verwendet. Bin ich zufrieden mit :)
Gruss Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fahrwerksbuchsen..?

Beitragvon rumburax » Sa 8. Okt 2016, 08:03

Hallo und Danke für eure Antworten!
Ich möchte auf jeden Fall Gummibuchsen in guter Qualität verbauen.
Und keine superharten PU-Buchsen!
Denke aber die werden auch ( hoffentlich ) gar nicht angeboten??

Danke und Gruss
rumburax
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 08:41
Wohnort: Rheinhessen
Dino: Fiat Dino 2,0 Coupe

Re: Fahrwerksbuchsen..?

Beitragvon rumburax » Do 16. Mär 2017, 21:09

So, die ersten Buchsen sind gepreßt und ich ich möchte kurz meine Erfahrungen mitteilen, für alle die das noch vor sich haben :-)
Habe mir also tatsächlich die Buchsen bei drei oder vier versch. Anbietern bestellt. Und ich muss schon sagen, die augenscheinliche Qualität der
Buchsen von SP und DP ist schon sensationel, da kommt das Zeug von ebay und co nicht mit! Zu verwenden ging aber alles gleich gut oder gleich schwierig ;-)

Einbaufertige Freude:
Dateianhänge
image1.JPG
rumburax
 
Beiträge: 37
Registriert: Mi 1. Okt 2014, 08:41
Wohnort: Rheinhessen
Dino: Fiat Dino 2,0 Coupe


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron