Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Beitragvon Christian_Waterkant » Mo 5. Jun 2017, 15:37

Hi miteinander,
habe mir die Verschleißteile meines Fahrwerks vorgenommenmmen.

Ich habe alle Teile gut ausbauen können bis auf Folgende:
1. Schubstrebe hinten, die durch einen Bolzen gehalten wird, den ich nicht am Differenzial vorbei bekomme, siehe Bild. Ist es ratsam die vier Schrauben am Differenzialdeckel auch zu lösen? Vorher Öl ablassen?
2. Schubstrebe vorne, die durch Kugelkopfgelenk mit dem Schemel verbunden ist. Ich kann hier meinen Kugelkopftrenner nicht ansetzen. Durch energische Schläge von oben bewegt sich leider auch nichts.

Außerdem würde ich gerne Schrauben erneuern bzw überarbeiten und neu chromatieren (gelb verzinken) lassen. Hat jemand Tipp, wo ich neue bekomme bzw wer im Stuttgarter Raum für Überholung empfehlenswert ist? @ Thomas: Habe im Forum gelesen, dass Du von Deiner Überholung noch welche über hast. Kaufe ich Dir gerne ab, wenns Du Dich trennen magst ;) .
Rest soll zum Pulvern - da noch jemand Idee, zu wem man gehen kann?

Sonst noch Tipps, wodrauf ich speziell achten sollte?

Es grüßt mit dreckigen Fingern
Christian Scharnhorst
image.jpeg
Schubstrebe vorn
image.jpeg
CKD
image.jpeg (182.62 KiB) 392-mal betrachtet
image.jpeg
Strebe hinten
image.jpeg (118.11 KiB) 392-mal betrachtet
Christian_Waterkant
 
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:08
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Beitragvon Christian_Waterkant » Mo 5. Jun 2017, 18:23

Nr. 1 hat sich erledigt - wenn man die andere Seite löst geht das Blech vorm Tank auch ab; bin froh, dass ich selber drauf gekommen. Ansonsten leicht blamabel...
Christian_Waterkant
 
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:08
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Beitragvon ThomasK » Mi 7. Jun 2017, 06:44

Hallo Christian,

ich habe jede Menge Fiat Schrauben neu gelb verzinkt, schreib mal auf welche Du brauchst, dann schaue ich mal.
Die vordere Schubstrebe habe ich mit einer Trenngabel ausgebaut, das geht aber auf die Manschetten, aber wenn Du eh austauschen willst ist das egal. Evtl. muss die LiMa dafür raus.

Gruss, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Beitragvon Christian_Waterkant » Mi 7. Jun 2017, 20:34

Hallo Thomas,
besten Dank füt Tipp und nettes Angebot! Ich sammel alle Abmessungen und schreibe Dir Mail.
Du hast schon die original Schrauben mit entsprechender Kennzeichnung, oder? Klasse wäre, wenn Du Schrauben auf Treffen Peter Merz geben könntest. Überweise gerne vorher oder gebe Peter Geld mit.

Viel Spaß beim Treffen!
Viele Grüße
Christian
Christian_Waterkant
 
Beiträge: 3
Registriert: So 11. Okt 2015, 11:08
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: Überholung Fahrwerk Dino Spider 2400

Beitragvon ThomasK » Do 8. Jun 2017, 07:13

Alles klar
Ja die original Fiat Schrauben
Schön wäre wenn ich Deine Alten bekomme dann kann ich die sammeln und irgendwann wieder aufbereiten
Gruss Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 275
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron