Fangbänder Türe

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Fangbänder Türe

Beitragvon Schmied » Mo 17. Jul 2017, 11:59

Hallo, nach Restauration meines Fiat Dino Coupes 2400 fällt mir auf, dass die Türen nicht im Zustand offen stehen bleiben, quasi einen Einrastmechanismus an den Fangbändern. Gibt es sowas im Original?
Die Firma Superperformance hat folg. Dinger im Angebot, ich weiß aber nicht wie diese montiert werden. Kann mir jemand helfen?
Dateianhänge
3500ds_fiat_spyder_door%20stay[1].jpg
3500ds_fiat_spyder_door%20stay[1].jpg (36.82 KiB) 3721-mal betrachtet
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Tobi » Mo 17. Jul 2017, 12:47

Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Schmied » Mo 17. Jul 2017, 15:02

Ja, danke.....hilft so weit, ich kannmir nur noch nicht vorstellen, wie dieses Federnding eingebaut wird...
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Tobi » Mo 17. Jul 2017, 15:21

Das abgebildete Türfangband ist auch für den Spider wenn mich nicht alles täuscht. Beim Coupe ist das nur ein profiliertes Flacheisen einfach ausgedrückt.
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Schmied » Mo 17. Jul 2017, 15:28

Ok, dann gibt es keine Feststellfunktion für Dino Coupe Türen?
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Tobi » Mo 17. Jul 2017, 15:55

Doch. Lies mal das von Thomas im anderen Thread:
"Allerdings fangen die Fangbänder die Tür "nur", also begrenzen die maximale Öffnung, aber sie halten die Tür nicht offen. Ich glaube, da waren original Gummi-/Kunststoffauflagen drauf, die dann die Tür aufgehalten haben. Bei Alfa gibt es solche Teile mit Einkerbungen, in die dann die Rolle greift und die Tür aufhält, diese Alfa Teile passen aber leider nicht."
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Romeo » Mo 17. Jul 2017, 19:26

Also ein Fangband für das 2000 Coupe sieht so aus:
Dateianhänge
Tuerfangband01.jpg
Tuerfangband01.jpg (133.6 KiB) 3701-mal betrachtet
Romeo
 
Beiträge: 8
Registriert: Di 16. Aug 2016, 20:02
Dino: Fiat Dino 2,0 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon ThomasK » Mi 19. Jul 2017, 06:19

Richtig dass sind Coupe Fangbänder.
Da wo die Löcher im Band sind war ursprünglich eine Gummi oder Kunststoff Auflage. Diese hat sich zwischen den Rollen verklemmt und die Türe hielt. Ich habe bisher nur Fangbänder gesehen oder in die Finger bekommen wo maximal noch ein paar Gummireste zu erkennen waren. Ich weiss nicht welche Form diese haben müssen. Bei den erwähnten Alfa Teilen gibt es eine kleine Vertiefung in die die Rollen quasi einrasten können um die Tür zu arretieren. Wie gesagt weiss ich nicht wie das hier gelöst sein sollte. Ich hab die Alfa Teile mal angepasst und eingebaut. Die Tür hielt dann offen da die Bänder aber kürzer sind nur eine recht schmale Öffnung...Das hat nur bedingt weiter geholfen...
Gruss Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 308
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Tobi » Mi 19. Jul 2017, 06:51

ThomasK hat geschrieben: Die Tür hielt dann offen da die Bänder aber kürzer sind nur eine recht schmale Öffnung...Das hat nur bedingt weiter geholfen...
Gruss Thomas

Jetzt weiß ich auch, warum Du abgenommen hast :lol:
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 549
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fangbänder Türe

Beitragvon Robert » Mi 19. Jul 2017, 16:39

Es gibt im englischsprachigen Dino-Forum dazu einen Beitrag, http://www.fiatdinoforum.org/viewtopic. ... door#p1752

Der niederländische Spezialist hat dazu einen Keilriemen zweckentfremdet und auf den Halter aufgeklebt. Mich würde interessieren, welcher Kleber hierzu geeignet wäre - any ideas?

Viele Grüße,
Robert
Benutzeravatar
Robert
 
Beiträge: 58
Registriert: Mi 22. Jun 2016, 16:19
Wohnort: München / Mainz
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Nächste

Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast