DIV. Fragen

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

DIV. Fragen

Beitragvon Schmied » Mi 23. Aug 2017, 17:49

Liebe Dinoffreunde,

Folg. Fragen habe ich zum Dino 2400 Coupé

- die Katzen Augen im rückwärtigen Heckl? Wie werden die befestigt?! Ich finde keinen Zugang zu den rückwärtigen Muttern!!
- Ich finde nirgendwo eine Angabe zu den Lämpchen in den Türen. Ich habe TW4 mit vier Watt eingebaut, das Schmelzt mir aber das rote Kunststoffglas durch. Was muss ich denn dafür leuchten nehmen, und vor allem, wo kriege ich die?
- ist das eigentlich normal, dass die Druckpumpe von der Brems Unterdruckanlage immer sofort läuft, wenn man den Zündschlüssel umdreht?
Vielen Dank für freundliche Antworten!
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: DIV. Fragen

Beitragvon berndr » Fr 25. Aug 2017, 15:29

- Die Rückstrahler sind mit einem Gewindebolzen durch das Heckblech gesteckt, wahrscheinlich M5 (nicht sicher), wahrscheinlich am Besten zu erreichen mit gekröpftem Knarrenschlüssel.
- Eigentlich dürften die 4 Watt nicht so heiß werden, Masse prüfen und ggf. LED einsetzen.
- War bei mir genauso und ein Leck konnte ich nicht ausmachen, außerdem hat mich der Lärm und das Ölen genervt. Jetzt fahre ich ohne die schwere Pumpe und er bremst genauso gut, ist auch so über den TÜV. Gute Scheiben und Beläge sind wichtiger und die Starrachser fahren ja auch ohne. Vielleicht ist es mit 100 % Pumpe und Unterdruck viel besser, aber mir fehlt der Vergleich. Ist mir aber egal, solange ich die Räder problemlos zum blockieren bekomme., habe ja auch kein Lenkservo :lol: .
berndr
 
Beiträge: 77
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 16:34
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: DIV. Fragen

Beitragvon Schmied » Fr 25. Aug 2017, 15:36

Danke für deine Antwort, aber ich finde einfach nicht den Zugang zu dieser ominösen Mutter! Ich habe schon mit der Taschenlampe unter dem Auto gelegen und finde einfach nicht den Zugang durch den ich meine Hand stecke um irgendwie an die Mutter ranzukommen.
Danke für den Tipp mit der LED!
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: DIV. Fragen

Beitragvon berndr » Fr 25. Aug 2017, 16:09

Du musst die Rücklichter ausbauen :roll:
berndr
 
Beiträge: 77
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 16:34
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: DIV. Fragen

Beitragvon Schmied » So 27. Aug 2017, 07:10

Danke!
Schmied
 
Beiträge: 51
Registriert: Fr 11. Mai 2012, 18:03
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: DIV. Fragen

Beitragvon Georg » Mo 28. Aug 2017, 08:51

Die Unterdruckpumpe sollte immer dann starten, wenn das Unterdruckniveau im System unter einem im Drucksensor hinterlegten Wert liegt. Das kann nach längerem Stehen oder bei häufigem Bremsen zB bei Paßfahrten der Fall sein.
Sollte die Pumpe bei jedem Starten des Motors einsetzen, deutet das auf ein Leck im System (Loch im Behälter, undichte Verschraubung einerLeitung, defekte Membran im Bremsservo) oder einen Defekt im Drucksensor hin. Foto Drucksensor anbei. Befindet sich neben der Pumpe.
Deaktivieren der Unterdruckpumpe, wie es Bernd gemacht hat, ist keine echte Lösung. Im schlechtesten Fall wirst Du in einer Bremssituation möglicherweise nicht ausreichend Bremskraft aufbringen können.
Georg
Dateianhänge
IMG_0146.JPG
Georg
 
Beiträge: 57
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 08:31
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste