Getriebesalat

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Getriebesalat

Beitragvon sebastianbronco » Di 30. Jan 2018, 15:41

Moin, ich bin neu hier, da ich einen 1972 Dino 246 GT "rolling Chassis" mit zerlegtem Motor und Getriebe (schön übersichtlich in 6 Obstkisten :o ) wieder zum Leben erwecken muß. Ich würde gerne ein vollständiges Werkstatthandbuch-Handbuch sowie sonstige technische Daten erwerben, damit ich das Projekt realisieren kann. Hat jemand so was zu verkaufen odeer kann mir einen Tipp geben, wo ich Hilfe finden kann? :? Vielen Dank vorab,
sebastianbronco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:19
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Getriebesalat

Beitragvon ThomasK » Di 30. Jan 2018, 21:42

Oh ha, das ist ja mal ein schönes Projekt, viel Arbeit aber lohnend!

Es gibt die Dokumente in elektronischer Form hier im Forum, allerdings nur im Mitgliederbereich, zum download.
Wie der Name sagt ist dieser Bereich nur für Mitglieder im Dino Register Deutschland zugänglich, Mitgliedsantrag gibt's auch hier im Forum.

Viel Spass mit dem Projekt, bei Fragen stehen hier im Forum viele für Antworten und Hilfe bereit.

Gruss, Thomas
Benutzeravatar
ThomasK
 
Beiträge: 318
Registriert: Mo 30. Mai 2011, 12:09
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Getriebesalat

Beitragvon sebastianbronco » Mi 31. Jan 2018, 08:06

Vielen Dank für den Hinweis, aber ich finden den link zum Download nicht. :( Tipp?
sebastianbronco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:19
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Getriebesalat

Beitragvon Tobi » Mi 31. Jan 2018, 08:48

Der kostenlose Zugang zu diesen Unterlagen ist, wie Thomas schon angeschnitten hat, Teil der Mitgliedschaft beim Dino Register. Du kannst Dich ja gern mal über die Mitgliedschaft informieren. Wir wollen hier keinen zur Mitgliedschaft zwingen, diese Dokumente aber auch etwas vor freiem Zugriff schützen. Da gibts genug tolle "Geschäftsleute", die solche mühsam erstellten Unterlagen runterladen, einscannen, ausdrucken und dann für viel Geld wieder weiterverkaufen. Ich denke mal, die Mitgliedschaft ist günstiger, als Dir alles zusammenzukaufen ;-)
Hier siehst Du, was wir zum Download vorhalten:
DRD.png
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 576
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Getriebesalat

Beitragvon sebastianbronco » Mi 31. Jan 2018, 10:20

Moin, alles gut und schön - ich hatte das schon so verstanden. Ich finde aber weder Informationen zur Mitgliedschaft selbst noch zum eigentlichen Antragsformular auf dieser Seite (oder ich bin zu dämlich :? ). Also nochmal die Bitte: Wo finde ich die Anmeldeunterlagen? VG, ;)
sebastianbronco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:19
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Getriebesalat

Beitragvon Tobi » Mi 31. Jan 2018, 10:55

Dann sind sie wenigstens gut genug versteckt ;)
viewtopic.php?f=8&t=102
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 576
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Getriebesalat

Beitragvon Matthias Appel » Mi 31. Jan 2018, 12:33

Hoffentich ist Dein Getriebe vollständig, ohne Ersatzteile wird dir die Anleitung nicht viel bringen. Achtung beim 246, bei der L, M und E Serie sind die Getriebe ziemlich unterschiedlich.
Die Fa. Dinoparts hat hier für diese Getriebe einiges an Entwicklungsarbeit geleistet und Teile neu angefertigt, so dass diese Getriebe ihren großen Schrecken verloren haben. Ich würde Dir empfehlen das Getriebe dort machen zu lassen. Oder wende dich mal an den Nico Schumacher, der kennt sich bei 246 als Schrauber sehr gut aus. Viele Schrauber gibt es bei diesen Autos nicht. Da Motor, Getriebe und Diff. bei diesen Autos eine Einheit sind, solltest du vielleicht alle Obstkisten komplett abgeben, da du dabei von Höppschen zu Stöppschen kommen wirst ;-)
viel Spaß bei deinem Puzzle :-)
Matthias
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34

Re: Getriebesalat

Beitragvon Nicolai » Sa 3. Feb 2018, 12:31

Du hast insofern Glück als dein 72er Dino 246 ein "E" Serie Auto ist. Bei der letzten Serie ist die Ersatzteilsituation noch am besten und es gibt ein paar Gleichteile mit dem 308 GT4 Getriebe. Zunächst solltest Du Dir den Ersatzteilekatalog herunterladen und prüfen ob alles vorhanden ist. Der ETK ist allerdings das blaue DIN A4 Werkstattbuch das nicht so genau wie die DIN A5 ETK´s die in der Auto Ledermappe dabei waren und nur für die jeweilige Serie gelten. Das wäre ein rotes Buch, abhängig von Deiner Fahrgestellnummer entweder mit gelben oder blauen 246 drauf. Grüße
Nico
Benutzeravatar
Nicolai
 
Beiträge: 309
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:37
Wohnort: Bonn
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Getriebesalat

Beitragvon sebastianbronco » Mi 14. Feb 2018, 08:56

Moin und vielen Dank einstweilen - hab das mit der Mitgliedschaft inzwischen hingekriegt und warte mal, was sich da aus den Unterlagen für Infos ergeben. ;) ;)
sebastianbronco
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 30. Jan 2018, 14:19
Dino: Ferrari Dino 246 GT


Zurück zu Technik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste