Seite 2 von 2

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 21:28
von Alquati
zur Schweinwerferrelaisschaltung:

Ich mache und verfahre das seit Jahren bei allen Klassiker so
Der Spannungsverlust ist natürlich ín der Hinleitung noch geringfügig da, aber das macht kaum einen Unterschied in der Praxis....hab alles Abends wahrgenommen bei Nachts

Wichtig sind die Steckkontakte von der Fuseleiste über die Sicherungsbügel bis hin zu den H1 Steckkontakte.
Der meiste Spannungsverlust ist fast immer in der Hinleitung , selten die Masse.
Ich habe auch schon Relais direkt nahe dem Scheinwerfer installiert, die Hauptleitung von der Ladeleitung abgenommen und und ....hat mir nicht gefallen...effektiv Theorie ..das wars aber auch
Hab darauf gute 300-400m mV gewonnen...mehr waren es nicht !
Problem ist nicht die Länge oder Querschnitt des orig. Kabels. eher die vielen Steckkontakte Vercrimbungen, das sind nämlich die ungewollten Widerstände.

Entlastung Lichtschalter und Lenkstockschalter sind enorm, man denke...die Schalter sind mittlerweile rar und selten auch teuer.
Die Schaltung ist was für ganze Autoleben...und man hat endlich richtig geiles Fahrlicht

Ich habe das orig Relais für das mitleuchten der Abblendscheinwerfer demontiert samt Kabel.
Anstelle eine Brücke am 8 poligen Stecker Lenkstockschalter Grün an Grau-rot verbunden.....( 56 an 56b )

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Di 20. Mär 2018, 21:35
von Alquati
Zur Lichthupe an Abblendlicht

Es gibt auch einen orig von Cavis benz Dino Lenkstockschalter, dieser schaltet dann die Lichthupe zu den Fernscheinwerfer...ich denke etwas später in Serie eingearbeitet ...Wer weiß mehr dazu
Dieser unterscheidet sich von der ET Nummer Typ nicht....

Kann Bilder von Beiden machen bei Bedarf

Vg
Peter

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 10:03
von berndr
Hallo Matthias, ich wollte ja nur etwas rütteln und um Teilnahme werben. :)

Schimpfen fällt bei mir anders aus, meistens jedenfalls.
Und ich gebe zu, ich schau auch nur alle 2 Tage rein.
Aber es gab schon Phasen, da ist gefühlt wochenlang nichts passiert. Gut, dass da jetzt ein paar neue Namen aktiv sind. An die Leute, ich freu mich darüber, bleibt dran.

Ich habe jetzt endlich ein funktionierendes Radio aus Italien eingebaut, was zum Dino einigermaßen authentisch ist, in der Blende vor dem Schalthebel ganz unauffällig bleibt und gut funktioniert:

Ein Voxson aus 1978, stereo mit winziger Leuchtdiodenskala, aber schon mit 8 UKW Senderspeichern, außerdem noch LW + MW.

Wurde wohl original eingebaut in Fiat 131 mirafiori.
Beste Grüße
Bernd

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Do 22. Mär 2018, 13:26
von Elvis
Jetzt wird's etwas unübersichtlich wenn noch Licht-Relais mit in den Thread rein kommen.

Peter, erst mal danke für Deine Nachricht.

Frage - ich interpretiere aus Deinem Beitrag, daß das Relais einen Schließer haben soll ?

Eingebaut ist ein Öffner !
So steht das auch im Schaltplan vom Dino und auch beim Lada.

Sprich - wenn der Motor läuft muß das Relais anziehen und dann die Ladeleuchte aus schalten.

Das ist mit der verbauten (und angeblich korrekten LiMa) nicht möglich.

Um es erst mal kurz zu fassen - hat jemand die Schaltung wie die originale LiMa intern aussieht ?
Die Diodenplatte ? evtl Bilder davon ?

Danke an die Hilfe bisher, ich weiß, daß es nicht selbstverständlich ist Hilfe zu bekommen
und eine kleine Gruppe Enthusiasten kann und muß auch nicht so schnell reagieren wie
ein Golf-Forum oder ähnliches.


Info zu Radios - ich kann Bluetooth-Empfänger in alte Autoradios einbauen,
vielleicht besteht ja Interesse.

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Fr 23. Mär 2018, 18:05
von Alquati
Du hast recht...stimmt
Es ist ein Öffnerrelais....

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 16:55
von Alquati
Bilder von der A12M124 Lima

Solltest mehr davon gebrauchen..gerne...

evt auch über E-Mail


Vg
Peter

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 14:00
von Elvis
Hallo Peter,

wie ikann ich Dich per email erreichen ?

Hat das Board keine mail-Funktion ?


Danke,
Elvis

Re: Lichtmaschine externer Regler - Relais Ansteuerung

BeitragVerfasst: Fr 6. Apr 2018, 15:12
von Alquati
peterhochmuth@gmx.net

ich hab das orig Fiat Buch über diese Lima.

Vg
Peter