Update Getriebeöl Dino 2400 / ZF S5-18

Diskussionen über die Fahrzeugtechnik

Moderatoren: alh, ThomasK

Antworten
Ribolla_67
Beiträge: 249
Registriert: Do 26. Mai 2016, 12:59
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe
Wohnort: Steiermark / Österreich

Update Getriebeöl Dino 2400 / ZF S5-18

Beitrag von Ribolla_67 »

Hallo Fiat Dino 2400-Fahrer,

ich habe ein paar neue Erkenntnisse betreffend Getriebeöl- unser ZF S5-Getriebe ist ja bekanntlich nicht so schön zu schalten wie das Fiat-Getriebe im 2000er.

Habe mein Getriebe vor zwei Jahren bei ZF Classic überholen lassen - vom gleichen Herrn Restau wie im Oldtimer Markt-Artikel.

Anschließend Befüllung mit Castrol B75W wie von ZF ausdrücklich empfohlen. Das S5-18 Getriebe ist mechanisch sehr robust, benötigt aber relativ dünne Öle, normale GL4 funktionieren nicht.

Das für BMW entwickelte Castrol B75W war nicht sehr gut schaltbar, außerdem ist die Produktion bereits ausgelaufen. Also habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Öl gemacht. Nächster Versuch war mit Redline MTL 75W80, deutlich besser schaltbar. Bin damit etwa 1000 km gefahren.

Zuletzt habe ich Amsoil "Manual Synchromesh 5W30" probiert - bis dato das beste Getriebeöl, das ich im Coupe je hatte. Schalten ist jetzt nicht mehr mühsam sondern macht Freude - wie im Alfa 105 oder Fiat 124 Spider...
Antworten