Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Benzingespräche und andere Themen

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon Tobi » Di 25. Feb 2014, 23:42

Ja die Vernunft. Wenn die nicht wäre, würde ich auch den Integrale wieder flott machen ;)
Das Uno 45 Schild am Turbo war damals bei fast jedem dran. Ein Kumpel hats auch so gehabt.
Noch bessere Erinnerungen habe ich jedoch an den Ritmo Abarth. Das war ein Gerät. Auch wenn ich selber keinen gehabt habe.
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 485
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon christian » Mi 26. Feb 2014, 14:36

Ja mei mir san älter G´worn und eben vernünftiger..... 8-)

Bei meinem Uno stand nur Fiat Uno hinten drauf. Ein schönes Erlebnis war immer das einfahren in eine Autostarda mit einem "großen Auto der deutschen Premiumhersteller" hinten dran. Gleich schon in der Einfädelspur wechselten die Fahrer auf die linke Spur weil Sie dachten, den "kleinen Fiat" schnupf i glei....blöd nur, dass ich mit dem Turbo schön zügig ganz normal in die Autobahn einfuhr und der "Hintermann" tatsächlich hinten bleiben mußte - trotzdem er sehr g`schaftig auf der Überholspur war. :mrgreen:

Aber noch zum Coupe. Bitte immer schön Zahnriemen wechseln. Nach 6 Jahren gehört er ausgetauscht egal wie viel km. Das heißt zwar, dass bei den 5-Zylindern der Motor raus muss aber das geht zu zweit in ca. 10 Arbeitsstunden. Der 5-Zylinder ist kein "Freiläufer" - also bleibt nix anderes übrig.

In diesem Sinne, immer gute und pannenfreie Fahrt!

Christian
christian
 
Beiträge: 77
Registriert: Mo 19. Sep 2011, 20:17
Wohnort: Wörthsee
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon Joe » Do 13. Mär 2014, 10:51

Auch bei mir steht ein Coupé 16V turboplus in der Garage. Kaufdatum 8.7.1994. 170000 km auf dem Tacho. Schönes Auto!!
Joé
Joe
 
Beiträge: 38
Registriert: Di 26. Jul 2011, 18:44
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon MarkusWo » Do 13. Mär 2014, 17:05

....und das ist DER 5 Zylinder..... bekannt aus dem Rallye-Sport und jetzt in dem Zustand in meinem Alltagsauto!

Audi S6

Jetzt ist neben dem Dino-Motor (Formel und Rallye) auch noch der Audi 5 Zyl. im Fuhrpark (Rallye) - Es lebe der SPOCHT!

Gruß
Markus
Dateianhänge
Traunstein-20130930-00093.jpg
Traunstein-20130930-00094.jpg
Benutzeravatar
MarkusWo
Administrator
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 13:09
Wohnort: Traunstein, Bayern / Portsmouth, NH USA
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon Nicolai » Do 13. Mär 2014, 22:42

Also bei meinen anderen 5-Zylinder sieht das ähnlich aus :mrgreen:
Dateianhänge
BILD2575.JPG
Benutzeravatar
Nicolai
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:37
Wohnort: Bonn
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon MarkusWo » Fr 14. Mär 2014, 15:08

...GEIL! Schick mal ein Soundvideo :) - I love it!
Benutzeravatar
MarkusWo
Administrator
 
Beiträge: 321
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 13:09
Wohnort: Traunstein, Bayern / Portsmouth, NH USA
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon volumEnzo » Sa 15. Mär 2014, 20:03

Bin ich hier beim DINO Registro oder bei DKW-AUDI Ig !!!???
volumEnzo
 
Beiträge: 18
Registriert: Sa 13. Okt 2012, 08:02
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon Nicolai » Sa 7. Jun 2014, 22:18

Bei den 5-Zylindern war einiges los bei mir.
Audi S2: Zunächst hat man mir mein silbernes Audi S2 Coupe gestohlen. :evil: Vor der Haustür, auf meinem Grundstück aus der Einfahrt heraus., über Nacht. Zu allem Unglück war der Audi nur haftpflichtversichert. 5 tage später bekomme ich einen Anruf von der Polizei Brandenburg, Fürstenwalde, man hätte mein Auto ohne Nummernschilder verlassen auf einem AB-Parkplatz 20km vor der Polnischen Grenze gefunden. :shock:
Nach der Spurensicherung gab die Polizei das Auto frei, die Frage war nur wie ein defektes Auto nach Hause holen. Das sah zuerst nach 2 x 630km und einem ganzen Wochenende mit Anhänger aus. Dann kam der böse ADAC und und hat mir als "Plus" Mitglied den Audi kostenlos nach Hause in die Werkstatt meiner Wahl gebracht. Mittlerweile hat der S2 neue Schösser, Verkleidungen, neuen TÜV, neue Nummernschilder und fährt wieder. Wahrscheinlich hatte ich sehr viel Glück und die Diebe sind einfach kurz vor der Grenze ohne Benzin liegen geblieben, da die Tankanzeige noch 1/4tel voll angezeigt hat, obwohl der tank schon leer war.
Fiat Coupe 20V Turbo: Ich habe bei ebay Kleinanzeigen mein Modell in Top Zustand entdeckt. Ungewöhnlich war das der Verkäufer seine kompletten Namen, Anschrift und Festnetznummer angegeben hatte. So habe ich angerufen, obwohl das Coupe sehr weit weg stand (Ulm = 435km). Es meldete sich ein netter, älterer (79) Herr und es entwickelte sich ein Gespräch wie man es sich erträumt: "Wie lange haben Sie den Fiat schon?", "na seit neu, ich habe ihn 1998 neu gekauft"--- ok, 1. Hand :) , "Hat das Auto immer ATU oder der Nachbar repariert?", "Nein, immer der Fiat Vertragshändler, alle Inspektionen, Scheckheft, Zahnriemen vor 20 000km gemacht" :) , es wurde immer besser: alle Belege, von der damaligen Bestellung bei Fiat mit Kaufrechnung über 50000DM, Nichtraucherauto, Garagenwagen, Drittauto, Sommer und Winterräder, Leder, Klima, Sitzheizung usw, in 16 Jahren 85000 km gefahren und der Preis sollten 3500 Euro sein. Der ältere Herr erzählte mir von Händlerangeboten die er abgelehnt hat, weil er möchte dass das Coupe in gute Hände kommt. Als ich ihm erzählt habe dass ich so ein Auto auf Dauer behalten will und am Wochenende vorbeikommen würde um ihn mir anzusehen war er begeistert. Er hat mir den Fiat reserviert, um mich für den Aufwand der weiten Anreise zu entschädigen ist er 500 Euro runtergegangen und hat mir angeboten mich in Ulm am HBF abzuholen. Das haben wir HEUTE so gemacht. ich bin von Bonn/Siegburg aus in knapp 3h mit dem ICE und Bahncard50 für knapp 60 Euro hingefahren. Unser "Erkennungsmerkmal" war das Fiat Coupe Prospekt das jeder dabei hatte. Der nette Rentner hat mich dann mit dem Coupe abgeholt und ich habe ihn 20km nach Hause gefahren. Dort hat er und seine Frau mir von allen Reisen mit dem Auto in 16 Jahren erzählt und mir die komplette Servicemappe von dem Auto gegeben. Ich bin danach dank funktionierender Klimaanlage und Auto in Jahreswagenzustand die über 400km heute nach Hause geflogen. Unglaublicher Zustand, keine Kratzer, keine Beulen, innen wie neu, keine blinden Scheinwerfer, bläuender Turbo usw.. Den behalte ich und gebe den blauen wieder ab. Hier ein paar Bilder der "2" Brüder.. :mrgreen:
Dateianhänge
SAM_0062.JPG
SAM_0061.JPG
SAM_0060.JPG
SAM_0059.JPG
SAM_0058.JPG
Benutzeravatar
Nicolai
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:37
Wohnort: Bonn
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon kirzing1 » Mo 9. Jun 2014, 10:29

hi
dann will ich auch mal helfen, unser dinoforum zum UNO-Turbo-i.e.forum umzugestalten:
ich hatte natürlich auch einen. 1.serie ohne KAT ohne Abs und ohne Schnickschnack.
205 laut Tacho bei 30grad auf der Geraden und 233 bei 0grad! da waren fast alle anderen
Verkehrsteilnehmer nur Opfer....! :twisted:
bei km197000 habe ich ihn nach Kiel verkauft. 2 Jahre später hat er mich mit samt Fahrer nochmal
in Bayern besucht. lief immer noch ohne Probleme (km 247000)
oft habe ich noch danach von ihm geträumt - ein Auto mit Seele -er war eigentlich zum verbieten! :mrgreen:
schön, dass alles gut gegangen ist.
Benutzeravatar
kirzing1
 
Beiträge: 17
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 14:01
Wohnort: Niedersachsen
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: Fiat Coupe gekauft (Bj. 98)

Beitragvon Nicolai » Sa 5. Aug 2017, 18:01

Drei Jahre später ... :shock:

Irgendeine Zeitung fand es erwähnenswert das man 5 Zylinder mag und deswegen zwei so unterschiedliche Coupes hat 8-)

IMG_20170802_142349.jpg


IMG_20170802_171418.jpg



Und mein 17 Jahre alter Sohnemann hat sich ausgerechnet auch ein Fiat Coupe als erstes Auto ausgesucht,
allerdings als Anfänger ohne 5- Zylinder ;)

IMG_20170728_185144.jpg


IMG_20170728_185018.jpg
Benutzeravatar
Nicolai
 
Beiträge: 299
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:37
Wohnort: Bonn
Dino: Ferrari Dino 246 GT

Vorherige

Zurück zu Caffe' Dino

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast