HC-Emissionen

Alles über das Dino Register Deutschland

HC-Emissionen

Beitragvon trombo » Di 29. Aug 2017, 14:29

Mein Fiat-Dino-2.4-Liter-Spider saugt Benzindämpfe in den Innenraum. Bevor ich die ganze Kraftstoffanlage restauriere, frage ich lieber, ob jemand dieses Problem kennt und allenfalls behoben hat.
Vielen Dank für eine Antwort.
AL aus der CH
trombo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Aug 2012, 08:32
Wohnort: Schweiz
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: HC-Emissionen

Beitragvon Tobi » Di 29. Aug 2017, 14:42

Dach auf hilft nichts? ;)
Grundsätzlich riecht so ein Dino immer etwas nach verbranntem Öl und Benzin im Innenraum. Zu viel sollte es allerdings nicht sein. Ich werde bei meinem Dino demnächst die verrotteten Lüftungsschläuche in den Radhäusern erneuern. Ich kann mir vorstellen, dass er da auch etwas Luft aus dem Motorraum zieht.
Benutzeravatar
Tobi
Administrator
 
Beiträge: 578
Registriert: Sa 4. Jun 2011, 13:51
Wohnort: Alto Palatinato
Dino: Fiat Dino 2,4 Coupe

Re: HC-Emissionen

Beitragvon trombo » Di 29. Aug 2017, 21:24

Doch, doch - Dach auf nützt. Die Dämpfe werden nicht im Innenraum gespeichert.
Ich kann die Dämpfe der Fahrweise nicht genau zuordnen. Wahrscheinlich (logischerweise) wenn er fett läuft, also in leerlauf- und in volllastnahen Betriebspunkten.
Die Frischluftschläuche in den Radkasten sehen relativ gut aus; die hatte ich letzthin ausgebaut (als ich einen neuen Kabelstrang baute). Diese kommen auch nicht eigentlich in die Nähe vom Benzin, sie saugen die Frischluft ja links und rechts knapp vor dem Kühler an...
Deshalb bin ich ein wenig ratlos. In der Stirnwand hat es wenig Bohrungen und so viele Benzindämpfe kommen kaum"aus den Vergasern". Ich fahre mit dem originalen Luftfilter.
Vielen Dank für das Mitdenken.
trombo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Aug 2012, 08:32
Wohnort: Schweiz
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: HC-Emissionen

Beitragvon Argonaut » Mi 30. Aug 2017, 09:05

Ich kenne das Problem von einem undichten oder verrosteten Tank. Witzigerweise kommt von hinten viel mehr an Dämpfen rein, als durch die vordere Spritzwand.
Argonaut
 
Beiträge: 172
Registriert: Mo 20. Mai 2013, 09:06
Dino: Fiat Dino 2,0 Spider

Re: HC-Emissionen

Beitragvon trombo » Mi 30. Aug 2017, 13:07

Diese Antwort hilft mir sehr. Ich habe mir auch schon überlegt, ob die Dämpfe allenfalls von hinten kommen (durch aerodynamische Effekte des Heckabrisses). Da nun jemand bereits eine Erfahrung hat, werde ich zuerst diesen Bereich kontrollieren. Vielen Dank
trombo
 
Beiträge: 3
Registriert: So 26. Aug 2012, 08:32
Wohnort: Schweiz
Dino: Fiat Dino 2,4 Spider

Re: HC-Emissionen

Beitragvon Matthias Appel » Mi 30. Aug 2017, 16:18

Ich setze mal voraus, dass die Benzinleitungen alle dicht sind. Aber dieses Geruchsproblem haben viele "alte Autos", der Gestank kommt über den Kofferraum. Den kannst du abdichten wie du willst, während der Fahrt bildet sich darin ein Unterdruck und daher saugt er alles möglich an Mief an, vor allem über den Auspuff. Für den Dino 246 wurde deswegen sogar einmal ein luftdichter Kofferraumsack entwickelt damit die Kleidung im Kofferraum nicht so nach Benzin stinkt.
Wirklich dagegen tun kannst du eigentlich kaum etwas, da sich der Auspuffgestank durh alle Ritzen und Bohrungen "einsaugt".
Gruß, Matthias
Matthias Appel
Administrator
 
Beiträge: 341
Registriert: Fr 27. Mai 2011, 12:34


Zurück zu Dino Register Deutschland (DRD)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron