zündspulen bei 308gt4

Alles zum Fiat Dino, Ferrari Dino 206/246/308 GT4 und Lancia Stratos

zündspulen bei 308gt4

Beitragvon Hermann » So 20. Aug 2017, 08:21

Guten Morgen,

zum Thema Zündspulen beim 308gt4 bin ich auf der Suche nach einer hilfreichen Antwort.
Meine Frage: braucht der 308 (Bj 75 dt. Fahrzeug mit 2 Verteiler) Zündspulen mit oder ohne Vorwiderstand?
Danke für eure Antworten
Hermann
 
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Aug 2017, 08:03
Dino: Ferrari Dino 308 GT4

Re: zündspulen bei 308gt4

Beitragvon haslwimmer » So 20. Aug 2017, 14:00

Hallo Hermann,

ich habe zwar einen Wagen mit einem Verteiler, aber gerade das wunderschöne uso e manutenzione vor mir liegen: beide Versionen haben die selben Zündspulen mit Vorwiderständen, serienmäßig mit der Marelli BZR 201A und den darauf verschraubten Widerständen (siehe Manual mit Skizze des Zündsystems auf S. 82). Auch bei Wechsel auf Bosch-Spulen sind Vorwiderstände nötig.

Viele Grüße,
Tom
haslwimmer
 
Beiträge: 64
Registriert: Do 5. Sep 2013, 07:50
Dino: Ferrari Dino 308 GT4

Re: zündspulen bei 308gt4

Beitragvon Hermann » So 20. Aug 2017, 15:35

Hallo Tom,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe das auch gelesen, unabhängig davon wurde mir beim "Spezialisten" jedoch etwas anderes gesagt.
Da ich zumindest eine der Spulen tauschen muss, wird mir nichts anderes übrig bleiben als es selbst zu testen.

Viele Grüße
Hermann
Hermann
 
Beiträge: 2
Registriert: So 20. Aug 2017, 08:03
Dino: Ferrari Dino 308 GT4

Re: zündspulen bei 308gt4

Beitragvon 308 GT » Sa 23. Sep 2017, 19:18

Hallo
Wenn Du Unterbrecher und Kontensator eingebaut hast ist die richtige Zündspule die Bosch mit Blauen Aufkleber und ohne Vorwiederstand.
Die ist auch etwas Leistungssteigernt.Natürlich beide Tauschen.
Oder die mit Roten Aufkleber und Vorwiederstand.Die mußt aber richtig anschliesen.Mit diesem Set hast eine höhere Spannung,aber nur beim Starten.
aber keine Leistungssteigerung.
Diese Zündspulen sind geeignet für Diene Zündanlage.

alles gute 308 GT
308 GT
 
Beiträge: 12
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 11:34
Dino: Ferrari Dino 308 GT4

Re: zündspulen bei 308gt4

Beitragvon alh » Di 3. Jul 2018, 17:45

Später Kommentar, die blaue Zündspule hat eine niedrigere Ausgangsleistung und ist für Vierzylinder mit niedriger Kompression ausgelegt, für den GT4 ist sie nicht empfehlenswert.
Die rote Bosch Zündspule hat einen etwas längeren Zündfunken als die original Marelli Spulen, und ist die richtige Wahl für die GT4s mit klassischem Verteiler/Zündspulen Setup.

Die Überbrückung der Ballastwiderstände während des Startvorgangs kompensiert den Spannungsabfall der Batterie durch die Starterbelastung, was den Startvorgang deutlich erleichtert. Diese Schaltung wurde bei den Doppelverteiler GT4s für den Nordamerikanischen Markt eingeführt, anbei die Beschaltung mit den Original Kabelfarben. Die lässt sich problemlos nachrüsten.

308 gt4 NA ign color.jpg
Benutzeravatar
alh
 
Beiträge: 325
Registriert: Do 26. Mai 2011, 21:58
Wohnort: Berlin
Dino: Ferrari Dino 246 GT


Zurück zu Fiat Dino, Dino 206, 246 und 308 GT4, Lancia Stratos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste